Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Veranstaltungen > Bernd Hamborg (Uelzen): Vom Adler bis zur Zikade - Tiere auf antiken Münzen

Veranstaltungen

Bernd Hamborg (Uelzen): Vom Adler bis zur Zikade - Tiere auf antiken Münzen

7. Juni 2018

Bernd Hamborg (Uelzen): Vom Adler bis zur Zikade - Tiere auf antiken Münzen. Vortrag am Donnerstag, den 7. Juni 2018, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen (Einladung FAM).

Der Vortrag bietet einen zwanglos-unterhaltsamen Rundgang durch den Tierpark Berlin Friedrichsfelde. Den einzelnen Stationen des Tierparks folgend werden die Tiere beispielhaft auf antiken Münzen gezeigt. Dabei geht es einerseits um Numismatik und Geschichte, anderseits aber auch um „Geschichten“ über diese Gepräge und die darauf abgebildeten Tiere.

Downloads:
Einladung als pdf

Festveranstaltung 150 Jahre Berliner Münzkabinett

22. November 2018

Workshop und Festakt anläßlich der Jubiläen von Münzkabinett (im Museumsrang seit 1868) und Numismatischer Gesellschaft zu Berlin e.V. (begründet 1843).

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.