Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Veranstaltungen > Silke Hockmann, M. A. (Münster): Überlegungen zur Gestalt des Artemison von Ephesos und seiner Giebelszene anhand der lokalen Münzprägung

Veranstaltungen

Silke Hockmann, M. A. (Münster): Überlegungen zur Gestalt des Artemison von Ephesos und seiner Giebelszene anhand der lokalen Münzprägung

4. April 2019

Silke Hockmann, M. A. (WWU Münster): Überlegungen zur Gestalt des Artemision von Ephesos und seiner Giebelszene anhand der lokalen Münzprägung. Vortrag am Donnerstag, den 4. April 2019, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.(Einladung FAM).

Näheres folgt.

Lutz Fahron (Berlin): Carl Fieweger. Sammler, Münzhändler und Mitglied der Numismatischen Gesellschaft zu Berlin

24. Januar 2019

Lutz Fahron (Berlin): Carl Fieweger. Sammler, Münzhändler und Mitglied der Numismatischen Gesellschaft zu Berlin. Vortrag am Donnerstag, den 24. Januar 2019, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.