Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Veranstaltungen > Dr. Johannes Eberhardt (Univ. Freiburg/Münzkabinett Berlin): Barocke Debatten über den Beginn der Münzprägung

Veranstaltungen

Dr. Johannes Eberhardt (Univ. Freiburg/Münzkabinett Berlin): Barocke Debatten über den Beginn der Münzprägung

18. Mai 2017

Dr. Johannes Eberhardt (Univ. Freiburg/Münzkabinett Berlin): Barocke Debatten über den Beginn der Münzprägung. Vortrag am Donnerstag, den 18. Mai 2017, um 18 Uhr s.t. im Studiensaal des Münzkabinetts. Gäste sind willkommen.

Näheres folgt.

Eröffnung der Ausstellung: Menschenbilder. Wege zum Porträt von der Antike bis zur Gegenwart

23. November 2017

Menschenbilder. Wege zum Porträt von der Antike bis zur Gegenwart
24. November 2017 – 7. Oktober 2018

In einer Sonderausstellung widmet sich das Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin einem zentralen Thema der Kunst: dem Menschenbild, ausgedrückt in Münz- und Medaillenporträts von der Antike bis zur Gegenwart.
Eröffnung am Donnerstag, den 23.11.2017, Gobelin-Saal, Bode-Museum, 18 Uhr.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.