Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Nachrichten > Evelyn Hartnick-Geismeier zum 17. Juli 2016

Nachrichten

Evelyn Hartnick-Geismeier zum 17. Juli 2016

17. Juli 2016

Am Sonntag, dem 17. Juli 2016, wird die Berliner Bildhauerin, Medailleurin und Münzgestalterin Evelyn Hartnick-Geismeier 85 Jahre alt.

Vielen Brandenburgern ist die gebürtige Finsterwalderin vor allem durch das Sängerdenkmal bekannt, das sie für ihre Geburtsstadt geschaffen hat. Für die Münz- und Medaillensammler ist die Altmeisterin längst eine feste Größe.
Sich selbst hat sie nicht nur mit ihren Bildhauerarbeiten ein Denkmal gesetzt, auch ihre Erinnerungen in Buchform an die Leipziger und Berliner Studienjahre sind ein interessanter Aspekt eines langen Künstlerlebens und wärmstens zu empfehlen.
Vor einigen Jahren hat Evelyn Hartnick-Geismeier dem Münzkabinett zahlreiche ihrer Medaillen anvertraut: Das Berliner Münzkabinett der Staatlichen Museen gratuliert ganz herzlich und wünscht vor allem Gesundheit für die noch zu verwirklichenden Pläne!

Links:
Medaillen von Evelyn Hartnick-Geismeier

Gelungene Visualisierung unseres Münzbestandes durch studentisches Projekt an der Universität Potsdam

20. September 2017

Den spielerischen Umgang mit rund 26.000 Münzen unseres Bestandes ermöglicht ein studentisches Projekt an der Universität Postdam. Im Rahmen des übergreifenden Forschungsthemas 'Visualisierung kultureller Sammlungen' haben unter Leitung von Prof. Marian Dörk die Studierenden Daniela Guhlmann, Flavio Gortana und Franziska von Tenspolde eine intuitiv nutzbare Anwendung auf der Basis eines Datenexportes seitens des Münzkabinetts vom Herbst 2016 entwickelt. Entdecken Sie einen anderen, neuen Blick auf unsere Münzen und ordnen Sie den großen Münzhaufen nach Ihren Vorstellungen.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.