Logo Numismatische Gesellschaft zu Berlin

NUMISMATISCHE GESELLSCHAFT
ZU BERLIN e.V., gegr. 1843

'Belehrung und Unterhaltung im Fache der Münzkunde ...'
(Aus den Statuten der Gesellschaft 1844)

Home > Publikationen > Publikation

Publikationen

Bernhard Weisser: Evelyn Hartnick

18. Juli 2011

B. Weisser: Evelyn Hartnick

Die Berliner Bildhauerin und Medailleurin Evelyn Hartnick beging am 17. Juli ihren 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass und gewissermaßen als Hommage sind in den letzten Wochen ihre Medaillenarbeiten im Besitz des Münzkabinetts der Staatlichen Museen zu Berlin im Interaktiven Katalog des Münzkabinetts publiziert worden. Außerdem ist der beiliegende Beitrag entstanden, der gleichzeitig bei Wikipedia unter dem Eintrag ‚Evelyn Hartnick’ veröffentlicht wurde. Für Hinweise und Hilfen bin ich den im Artikel genannten Kollegen und Freunden und auch allen anonymen Wikipedia-Korrektoren herzlich zu Dank verpflichtet. Da die Arbeit eine Geburtstagsüberraschung ist, bleiben Unfertigkeiten, die aber dank der ‚Wikipedia-Philosophie’ im Laufe der Zeit und mit Hilfe der Jubilarin ausgemerzt werden. Den jetzigen Stand, für den ich die Verantwortung übernehme, finden Sie in der Anlage auch als PDF. Im Namen des Berliner Medaillienkreises wünschen wir Frau Hartnick alles Gute, eine schöne Geburtstagsfeier im Kreise der Söhne und Enkel und ‚ad multos annos’!
Bernhard Weisser

Downloads:
Evelyn Hartnick, ein Beitrag für Wikipedia (Stand 15.7.2011)

Links:
Der Artikel mit zahlreichen Verweisen bei Wikipedia
Die Homepage von Evelyn Hartnick
Die Arbeiten von Evelyn Hartnick im Interaktiven Katalog des Münzkabinetts

Autoren und Verlagen, die die Texte und Bilder der Mitglieder bereit gestellt haben, ist sehr zu danken. Das Urheberrecht liegt bei den jeweiligen Rechteinhabern, die jeweils genannt sind. Die Publikationen der Numismatischen Gesellschaft sind zu beziehen durch: Numismatische Gesellschaft zu Berlin, c/o Münzkabinett, Postanschrift: Geschwister-Scholl-Straße 6, 10117 Berlin, Fax: 030/266425402, die CD-ROM auch durch Winfried Bogon - Verlag für digitale Publikationen, Berlin - www.bogon.de

Eröffnung der Ausstellung: Menschenbilder. Wege zum Porträt von der Antike bis zur Gegenwart

23. November 2017

Menschenbilder. Wege zum Porträt von der Antike bis zur Gegenwart
24. November 2017 – 7. Oktober 2018

In einer Sonderausstellung widmet sich das Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin einem zentralen Thema der Kunst: dem Menschenbild, ausgedrückt in Münz- und Medaillenporträts von der Antike bis zur Gegenwart.
Eröffnung am Donnerstag, den 23.11.2017, Gobelin-Saal, Bode-Museum, 18 Uhr.

weitere Informationen

© 2008 Numismatische Gesellschaft zu Berlin e.V.